Portfolio KW 11

Was für eine turbulente Woche!

Pargesa ist ins Depot gewandert. Ein erklärender Artikel folgt noch!
VWAP: 78,20 CHF Stücke 17.03.2011 = 58.527, 15% davon = max. 8470 Stück waren möglich. Gekauft haben wir 4900 oder eine 3% Position.

Das Portfolio hat sich sonst nicht groß geändert…

Beim AXA Immoselect scheint sich am Markt durchzusetzen was wir mit etwa 2/3 Chance angesetzt haben: “Öffnung unwahrscheinlich”.

Vorher haben wir als Fair Value angegeben:

Damit errechnet sich dann der finale „Fair Value“ gewichtet mit 1/3 Wiedereröffnung und 2/3 Abwicklung mit 51.73 EUR oder eine upside von ca. 29% auf den aktuellen Kurs bei vergleichsweise beschränktem Risiko.

Angesichts der Situation um den UniImmo muss der ehemalige Fair Value (mit 1/3 Öffnungschance) wohl auch etwas nach unten korrigiert werden. (Möglicherweise auf 10-15% Öffnungschance) Angepasst in unser Risikomanagementsystem KISS ergibt sich aber nur wenig Handlungsbedarf. Da das (neue) Aufwärtspotential immer noch ähnlich groß ist wie beim ursprünglichen eingehen der Position bleibt die Gewichtung im Portfolio ähnlich. Wir rechnen immer noch mit einer Auflösung der Position innerhalb von 3 Jahren (Öffnung oder Abwicklung) und einem Fair Value von ~49,50 (abzgl. Abwertung seit Januar). Die “Chance” von 29% Aufwärtspotential innerhalb von 3 Jahren entspricht bei endfälliger Auszahlung etwa einer IRR von 8%, die uns für eine 2% Position akzeptabel erscheint.

3 comments

  • Hi Karl,

    da wir beide diese Woche nicht da waren – Sorry für die späte Meldung:

    Die Abwicklung – die wir als wahrscheinlich erachten – wird sich über einen längeren Zeitraum hinziehen. Das aktuelle Beispiel Degi Europa und Kanam US Grundinvest zeigen ja, dass es durchaus 1-2 Jahre dauern kann die Immobilien Marktschonend zu verkaufen. Dessen sollte man sich bei der Investition in havarierte Immofonds schon klar sein. Im Rahmen eines diversifizierten Portfolios – wie wir es im Blog führen halten wir die Position durchaus vertretbar – würden aber (Stand Wochenende) bei unserer Gesamtmischung nicht über 2% Depotanteil hinausgehen.

  • memyselfandi007

    ich sehe einen klaren Zusammenhang zwischen meiner Abwesenheit und der relativen Portfolioperformance. Ich bleibe wohl sicherheitshalber noch ein paar Wochen…

  • vielen dank für diese einschaetzungen und bewertungen, d.h. den immo eher halten / mehr einkaufen bis zur (sehr wahrscheinlichen) abwicklung im november?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.